Back to Online View

English Version

Master in Biologie der Tiere

Ein Programm der Universität Basel zum Erwerb des Master of Science

Kursbeschreibung: innerhalb des Basler Life-Science-Programms bieten das Departement für Umweltwissenschaften zusammen mit assoziierten Instituten einen 1.5 (3 Semester) dauernden Master-Kurs für Graduierte mit einem Hintergrund in Biologie (Bachelor of Science oder gleichwertig) an. Der Kurs baut auf die lokale Stärke in zoologischer Forschung, im Besonderen in Populationsbiologie, Evolutive Genetik und Evolutive Oekologie.

Der Kern des Programms ist die Masterarbeit, welche mit einem eigenen, individuellen Forschungsprojekt innerhalb der aktuellen Forschungstätigkeit des Zoologischen Institutes oder kooperierenden Forschungsgruppen selber erarbeitet wird. Diese faszinierende Erfahrung wird mit Kursen verbunden, die Ihr Wissen in den Life Sciences vertiefen. Mit einem Master-Abschluss in Biologie der Tiere werden Sie Kenntnisse in der modernen Biologie erwerben. Dieser Abschluss gibt Ihnen die Möglichkeit in allen Gebieten der Biologie zu promovieren, eröffnet Berufsaussichten in den Agro-, Pharma- und Biotech Branchen, sowohl als auch in öffentlichen Forschungsanstalten, Universitäten und privaten Unternehmen.

Um den MSc in Biologie der Tiere zu erwerben, benötigen Sie 90 Kreditpunkte: 50 für die Masterarbeit, 30 für belegte Kurse und 10 für das Abschlussexamen. Die Kurse (Vorlesungen, Seminarien, praktische Arbeit, Essays) können individuell gewählt werden. Kreditpunkte können jederzeit vor dem Schlussexamen erworben werden (freie Abfolge). Wir empfehlen unseren Studierenden auch den Besuch von Kursen ausserhalb Basels (zum Beispiel bei unseren Partnern an der Universität Zürich oder an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich (ETH), aber auch an anderen Universitäten).

Die Masterarbeit kann auf Labor- oder Feldarbeit aufgebaut werden, aber auch Theorie oder Bioinformatik umfassen. Auch eine Kombination verschiedener Ansätze ist möglich.

Folgende Forscher bieten Projekte für Masterarbeiten an:

Falls ein Projekt weitere Expertisen verlangt, können auch andere Projektleiter einbezogen werden.

Den Masterstudierenden wird empfohlen, ihre Arbeit auf Englisch zu schreiben. Gegen Ende des Kurses muss das Masterprojekt im Rahmen eines Research Seminars des Zoologischen Institutes im Basel vorgestellt werden.

Einige Schlüsselpunkte des Masters in Biologie der Tiere sind:

Masterarbeiten: Für mögliche Masterarbeits-Themen bitte hier klicken (nur auf Englisch verfügbar).

Dauer: in der Regel 1.5 Jahre

ECTS: 90 Kreditpunkte werden verlangt

Sprachen: Überlicherweise werden individuelle Kurse auf Deutsch gehalten, aber es ist ohne weiteres möglich, alle Kreditpunkte mit englischsprachigen Kursen zu erlangen. In den meisten Kursen ist die Sprache zu Beginn verhandelbar. Wir empfehlen den Studierenden ihre Masterarbeit auf Englisch zu schreiben.

Zulassungsvoraussetzung: Bachelor of Science in Biologie (in gewissen Fällen müssen zusätzliche Kreditpunkte erworben werden, falls die BSc Arbeit nicht den Anforderungen der Universität Basel entspricht). Deutsche Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die nächsten Anmeldetermine und die Anmeldeformulare zum Masterstudiengang findet man hier.

Unterrichtskosten: CHF 850.- pro Semester

Adresse zur Anmeldung und Informationen zur Zulassung: Universität Basel, Studiensekretariat, Petersplatz 1, CH-4003 Basel
Tel: +41 (0)61 207 30 23
Fax: +41 (0)61 207 30 35
Email: studsek@unibas.ch

Kontakt: Prof. Dr. Dieter Ebert
Phone: +41(0)61 207 03 60,
Email: dieter.ebert_at_unibas.ch